KMU Netzwerk… von Mensch zu Mensch!

Neben der Optimierung des nicht-strategischen Einkaufs steht für die KMU Zentrale der Aufbau, die Erweiterung und die Pflege des Netzwerks aus Mitgliedern, Partnerlieferanten und interessierten Unternehmen im Mittelpunkt. Denn: Ein Netzwerk schadet nur dem, der keines hat.

Die KMU Zentrale bietet auch im Jahr 2020 mit Seminaren, der Frühstücks-Serie und weiteren spannenden Veranstaltungen eine Plattform zum Austausch miteinander, Lernen voneinander und Netzwerken untereinander an.

Machen Sie mit und profitieren Sie von den folgenden Veranstaltungen:

ZWEITÄGIGES SEMINAR

am 10.-11. August 2020

Präsentationen und Unterlagen professionell aufbereiten und visualisieren

Zu Ihren Aufgaben gehört auch das Erstellen von Präsentationen für Ihren Vorgesetzen? Sie erhalten oftmals nur wenige Informationen oder immense Mengen an Zahlen und Fakten und müssen damit überzeugende Präsentationen basteln?
Es ist die Story, die im Kopf bleibt. Vorgetragen von einem Redner, der für das Thema brennt, das Ziel fokussiert, konkret wird im Inhalt und das Ganze mit glaubwürdigen Aussagen untermauert. Präsentationen sind ein hervorragendes Mittel, um mit gelungen kommunizierten Inhalten zu begeistern und nachhaltig Eindruck zu hinterlassen. Im Seminar erfahren Sie, wie das geht.

Das Seminar wird bei dem Akademie Deutscher Genossenschaften e.V.,  Schloss Montabaur, D- 56410 Montabaur stattfinden.

VERNISSAGE

am 21. September 2020
18:00-20:00 Uhr

– WENN KUNST AUF KMUs TRIFFT… –

Die Kunstschulen aus dem Regierungspräsidium Tübingen stellen sich in den neuen Räumen der Geschäftsstelle des Landesverbandes der Kunstschulen in Stuttgart in der KMU Zentrale GmbH vor.

Arbeiten aus Jugendateliers und Vorstudium von 10 Kunstschulen zwischen Bodensee, Oberschwaben und der Region Neckar-Alb sind vom 21. September bis 30. Oktober 2020 zu sehen.

Die Vernissage wird bei der KMU Zentrale GmbH, Hölderlinplatz 5, D-70193 Stuttgart  

EINTÄGIGES SEMINAR

am 22. September 2020
9:00-17:30 Uhr

Zeit-/ Projektmanagement für kleine Betriebe  

Zwei Drittel aller Projekte stecken ständig in Zeitnot, haben zu wenig Mitarbeiter, produzieren Qualitätsprobleme oder sind in anderen Schwierigkeiten. Die meisten Projektmanagement-Techniken kosten viel Zeit, bringen jedoch kaum Verbesserungen, weil sie an der falschen Stelle ansetzen. Sie sind für Großprojekte gemacht, nicht für kleine und mittlere Projekte.

Die Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick über die wichtigsten Methoden und Techniken des heutigen Projektmanagements und wissen, was vor allem für kleine Betriebe wichtig ist, um Projekte erfolgreich durchzuführen.

Das Seminar wird bei der KMU Zentrale GmbH, Hölderlinplatz 5, D-70193 Stuttgart stattfinden. 

FRÜHSTÜCKS-SERIE

im Oktober 2020
7:30-10:00 Uhr

– SAVE THE DATE –

In regelmäßigen Abständen bietet die KMU Zentrale bei Ihrer Frühstücks-Serie eine dynamische Plattform für einen informellen Austausch, bei dem Sie mit Geschäftsführern, Einkäufern und HR-Verantwortlichen in Kontakt kommen und aktuelle Themen diskutieren.

KMU Zentrale GmbH
Hölderlinplatz 5
D-70193 Stuttgart

www.kmuzentrale.de
Tel: +49 711 22 00 79 80
E-Mail: Kontakt@kmuzentrale.de